Aktuelle Informationen zu Ihrem Aufenthalt im Haus am See in Zeiten des Corona-Virus
(Stand: 22.06.2020, 14:30 Uhr)

Liebe Gäste im Haus am See!

Das Land Niedersachsen nimmt einen weiteren Schritt der Lockerungen ab dem 22.06.2020 vor. Ab sofort dürfen bis zu 12 Gäste anreisen und übernachten, solange alle Gäste aus max. 2 Haushalten kommen. Die maximale Zahl an Gästen im Haus am See ist allerdings auf 10 Personen begrenzt, falls die Gäste aus mehr als aus 2 Haushalten kommen. Darüber hinaus sind wir als Vermieter an bestimmte Auflagen gebunden, um Ihre Gesundheit zu schützen und alles dafür zu tun, dass Sie einen unbeschwerten Urlaub verbringen können. Diese Regelungen gelten zunächst bis zum 06.07.2020.

Selbstverständlich ist sichergestellt, dass alle Auflagen auf der Grundlage von gemeinsamen Hygiene- und Abstandskonzepten der Wirtschaftsministerkonferenz erfüllt sind. Ihre und unsere Gesundheit haben oberste Priorität.

Wir arbeiten nach einem Schutz- und Hygieneplan, der die jeweils aktuellen Vorgaben und Empfehlungen zur Reinigung des Hauses, zur Handdesinfektion, usw. vorsieht. U.a. orientieren wir uns an den Handlungsempfehlungen des DEHOGA-Niedersachsen (Wiedereintritt unter den Bedingungen der Corona-Krise, Stand: 28.05.2020 ).

Wir bitten Sie als Gäste, die Informationsangebote des Robert-Koch-Institutes (RKI, https://www.rki.de ) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps.html ) zu nutzen.

Anreise
– Unser Ferienhausvermittler DanCenter hat für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Regelungen zum Gästekontakt und zu den Reinigungs- und Hygieneanforderungen erlassen. Informationen dazu finden Sie hier .
– Bereits vor Ihrer Anreise werden Sie von unserem Servicebüro vor Ort angerufen. Das Servicebüro bespricht mit Ihnen, wie einen kontaktlose Anreise und die Übergabeformalitäten erledigt werden können.
– Sie können sich sicher sein, dass das Haus am See vor Ihrer Ankunft sorgfältig gereinigt wurde. Wir halten uns dabei an die Hinweise zur Haushaltshygiene des Infektionsschutzes . Im Ferienhaus finden Sie einen Reinigungs-Nachweis.
– Beim Gästeempfang bevorzugen wir kontaktlose Prozesse. Dazu gehören z.B. die Schlüsselübergabe mittels Schlüsselsafe, das Ausfüllen des zusätzlichen Meldescheins analog §18 Bundesmeldegesetz, das Erstellen der Gästekarte oder die Begrüßung. Auf das Händeschütteln bei der Ankunft im Servicebüro bitten wir zu verzichten. Die Anmeldung erfolgt bitte nur durch eine Person.
– Fragen Sie bitte nach den aktuellen bzw. spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Haus am See. An der Rezeption des Servicebüros vor Ort werden Sie über einen Aushang über besondere Regelungen, die in dieser Zeit empfohlen werden, informiert. Zusätzlich wird Ihnen ein separates Info-Schreiben ausgehändigt.

Ihr Aufenthalt
– Sie können diverse Lieferangebote für Lebensmittel in Otterndorf nutzen (Brötchenservice u.ä.). Für weitere gastronomische Angebote sind die geltenden Rechtsverordnungen des Landes Niedersachsen zu prüfen.
Fieber, Husten und Atemnot können Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus sein. Für den Fall, dass Sie während Ihres Aufenthaltes das Gefühl haben, zu erkranken, sollten Sie sich umgehend zunächst telefonisch zur Abklärung an einen behandelnden Arzt oder das Gesundheitsamt wenden. Ggf. erforderliche Adressen zu Ärzten und Apotheken finden Sie in unserer Gästemappe oder auch direkt hier: Medizinische Versorgung im Nordseebad Otterndorf . Das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven finden Sie hier bzw. telefonisch unter 04721-66 26 00.
– Halten Sie sich bitte auch im Haus am See an die empfohlenen Hygienemaßnahmen (Händehygiene, Niesetikette, usw.). Benutzte Taschentücher, Masken und Handschuhe entsorgen Sie bitte angemessen, indem diese in einem verschlossenen Plastikbeutel in der Restmülltonne entsorgt werden.
– Das Geschirr sollte im Geschirrspüler bei mindestens 60°C mit einem haushaltsüblichen Geschirrspülmittel gereinigt und getrocknet werden.
– Wäsche wie Handtücher, Waschlappen, Bettwäsche können Sie auch während Ihres Aufenthaltes bei mindestens 60°C mit einem bleichmittelhaltigen Vollwaschmittel waschen. Für die normale Oberbekleidung reichen in der Regel niedrigere Waschtemperaturen. Ein Wasch-Trockner ist im Haus am See vorhanden.
– Regelmäßiges Lüften im Haus fördert die Luftqualität. Frische Luft ist wichtig für das Immunsystem und die Gesundheit sowie für die Leistungsfähigkeit und das gesamte Wohlbefinden.

Servicebüro vor Ort
Bei allen aufkommenden Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit – zurzeit bitte telefonisch – an unser Servicebüro vor Ort:

DanCenter Otterndorf
Neu Seeland 1a
21762 Otterndorf
Deutschland
otterndorf@dancenter.com
Fon 04751.909798

Öffnungszeiten:
Montag        10:00 – 12:00 & 15:00 – 17:00
Dienstag      10:00 – 12:00
Mittwoch      10:00 – 12:00 & 15:00 – 17:00
Donnerstag  10:00 – 12:00
Freitag         10:00 – 12:00 & 15:00 – 17:00
Samstag      10:00 – 11:00 & 15:00 – 17:00
Sonntag       Geschlossen
Feiertage     Geschlossen

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen angenehmen Aufenthalt, viel Erholung und weiterhin alles Gute!

Birgit Süsselbeck und Rainer Bathen